Trenn-Sepp
Logo Zum OnlineGame - Catch the Trash ...
Aktuelles [Archiv]
spacer
Umweltbildung wird interaktiv
Die "Digitale Tiroler Umwelt-Fibel" löst fortan die Folienmappen und Begleitbroschüren "Umweltschutz Tirol" als Lehr- und Unterrichtsbehelfe ab.
Land Tirol / Digitale Tiroler Umwelt-Fibel / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMithilfe dieser Serviceleistung können PädagogInnen ab der fünften Schulstufe, aber auch BetreuerInnen der außerschulischen Jugendarbeit sowie Lehrende in der Erwachsenenbildung didaktisch aufbereitete interaktive digitale Tafelbilder präsentieren. 
Darauf wird die Umweltsituation Tirols in den Bereich "Abfall", "Boden", "Lärm", "Wasser", "Klima" und "Luft" dargestellt. "Diese Lebensbereiche können tagtäglich selbst aktiv positiv beeinflusst werden.
Vor allem das Wissen über umweltrelevante Gegebenheiten und ökologische Zusammenhänge in der eigenen Heimat motiviert stärker zu aktivem Umweltschutz und verantwortungsbewusstem Handeln als dies global angelegte Darstellungen der Thematik vermögen", betont LHStv. Gschwentner.

Durch einfache Bedienung mit der Maus eröffnen sich den Betrachtern der animierten Darstellungen verschiedene Bildfolgen, grafische Darstellungen, strukturierte Inhalte oder animierte Sequenzen und können damit als Basis für einen abwechslungsreichen, spannenden und kreativen Unterricht oder Vortrag dienen.
 
Die "Digitale Tiroler Umwelt-Fibel" wird in einer auf CD gespeicherten Version zur Verfügung gestellt und ist auf dem Server der Tiroler Landesregierung über das Internet abrufbar (roter Button links oben). Damit können sich auch interessierte BürgerInnen auf dieser Homepage über alles Wissenswerte zum Thema Umweltschutz informieren.